{Rezept} Zander mit Zucchiniauflauf

Für 4 Personen


Zutaten: 4 Zanderfilets - 2 Zucchinis - 150g geriebener Käse - 1 Knoblauchzehe - 2 Eier - 100g Schlagsahne - Pfeffer - Salz - Mehl - Semmelbrösel


Zubereitung: Zucchini waschen und grob raspeln. In eine Schüssel tun und mit 1 TL Salz bestreuen und vermischen, die Zucchiniraspeln nun etwa 10 Minuten ziehen lassen.


Knoblauch schälen und fein Würfeln oder durch eine Knoblauchpresse geben. Die Zucchiniraspeln abtropfen lassen und gut ausdrücken, da sie Wasser gelassen haben. Nun mit Käse und Knoblauch vermengen.


Zucchini-Käse-Mischung in einer gefetteten Auflaufform verteilen. 1 Ei mit der Schlagsahne verquirlen, Salz und Pfeffer mit vermengen. Diese Mischung nun über die Zucchini geben und verrühren, damit überall etwas der Mischung ist. In den vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 30 Minuten backen.


Nun den Zander waschen und ggf. Gräten entfernen. Trocken tupfen. Nun drei Teller mit jeweils Mehl, einem verqirltem Ei (habe es gesalzen und gepfeffert) und Semmelbrösel nebeneinander hinlegen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Jetzt den Zander erst im Mehl walzen, dann im Ei drehen und anschließend mit Semmelbrösel bestreuen. Nun auf beiden Seiten goldbraun braten und mit dem Zucchiniauflauf servieren.

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥