Blaubeerstreuselschnecke

Für etwa 10 Stück




Zutaten für den Teig: 1 Würfel frische Hefe - 1 EL Zucker - 220 ml Milch - 600 g Mehl - 2 Päckchen Vanillin-Zucker - 130 g Schlagsahne - 1 Ei - 80 g Butter - 150-200g Blaubeeren - Mehl für die Arbeitsfläche - Backpapier

Zutaten für die Streusel: 150 g Mehl - 75 g Zucker - 1 Päckchen Vanillin-Zucker - 100g weiche Butter - 1 Ei - 1EL Milch zum Bestreichen 


Zubereitung Teig: Hefe mit Zucker in etwas warmer Milch auflösen, etwa 15 Minuten ruhenlassen. Mehl in eine Schüssel sieben, Vanillin-Zucker zufügen und vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe-Milch-Mischung hineingehen. Rest Milch mit Sahne erwärmen. Ei leicht verquirlen und zusammen mit der Milch-Sahne-Mischung zum Mehl geben. Butter schmelzen, etwas abkühlen und zu den übrigen Zutaten in die Schüssel geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1/2-2 Stunden gehen lassen. 



Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca.1cm dick ausrollen. Mit Blaubeeren bestreuen und der Länge nach aufrollen. Die Rolle in 5 cm breite Stücke schneiden. Teigschnecken mit Schnittfläche nach oben mit Abstand auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.



Zubereitung Streusel: Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker und Butter verkneten. Ei mit 1 EL Milch verquirlen und die Teigschnecken damit bestreichen. Mit Streuseln bestreuen. Blechweise im heißen Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Tipp: Beeren gerne durch andere Früchte ersetzen und anschließend mit Zuckerglasur beträufeln.




Nun mache ich mich schon an den Geburtstagskuchen für eine Freundin, mal schauen ob das was wird :)

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥