Kreativität

Hey meine Lieben! Gestern war ich ein bisschen kreativ gewesen. Nach einer kleinen Aufräumaktion von den Sachen meines Bruders hab ich ihn dabei geholfen seinen ganzen dummen, unnötigen Kram wegzuwerfen. Wir hatte bei ihm ja renoviert, ich berichtete, also mussten ja auch nicht alle Sachen wieder zurück ins Zimmer. Nach vielen kleinen, unnötigen Restspielsachen, die ich in irgendwelchen Ecken gefunden haben, hab ich dann auch diesen Bilderrahmen gefunden. Anfangs dachte ich mir "Was ist das denn für ne Farbe und wieso hat Patrick solch einen Rahmen?!" Doch dann schoß mir ein Gedankenblitz durch den Kopf. Allerdings muss man sagen, dass Patrick so schlau war und das Glas volgeklebt hat mir irgendwelchen Stickern, somit musste ich das Glas einfach wegwerfen. Also hab ich dann gestern angefangen und siehe da, das ist draus geworden:


Also man nehme:
Bilderrahmen
Schmögepapier
weiße Acrylfarbe
Pinsel
Bastelkleber bzw. Serviettentechnik
Servietten deiner Wahl


 Als erstes müsste man den Bilderrahmen, wenn er so dunkel ist wie dieser, am besten ganz abschleifen. Ist er allerdings hell reicht es auch, wenn man ihn anschleift.


Nach dem Schleifen, welches übrigends etwas nervig sein kann, geht es nun ans anmalen. Ich hab nur eine Schicht genommen, allerdings war die nicht ganz dünn, sondern so, dass sie alles ordentlich verdeckt.   


 Nach dem Trocknen den Rahmen mit dem Bastelkleber bzw. der Serviettentechnik bestreichen und die Serviette ordentlich drauf verteilen. Ich hab die Serviette vorher schon mal draufgelegt und zurechtgeschnitten. Außerdem muss man nur eine Serviettenlage benutzen, nämlich die mit dem Muster ;o)


Alles trocknen lassen und anschließend noch eine Schicht drauf. Fertig! 
Und wie findet ihrs? :o)

Kommentare

  1. pssst

    http://flipmpip.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. It looks really beautiful, great idea (:

    xoxo Olja

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft.. einfach zucker <3 *habenwill*

    AntwortenLöschen
  4. Schaut echt toll aus :) Das Muster ist einfach super und ich wusste garnicht das sowas so einfach ist! Danke für den post!


    schau doch mal bei uns vorbei:)
    http://cinderellaalert.blogspot.com/
    xoxo

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥