Erdbeer-Heidelbeer-Marmelade

Da wir noch gaaaanz viele Erdbeeren übrig hatten, nachdem Mama schon welche eingefroren und ich Erdbeermarmelade gemacht habe, dachte ich mir, dass ich noch weitere Marmeladen machen möchte. Da ich Heidelbeeren total gerne esse, mussten sie drunter leiden und ebenfalls verarbeitet werden. Here we go! :)


Man braucht:
750g Erdbeeren     |     250g Heidelbeeren     |     500g Gelierzucker 2:1 


Man mache:
Erdbeeren putzen und entgrünen. Wer Marmelade mit Stückchen möchte sollte die Erdbeeren dann noch klein schnibbeln. Ich habe sie allerdings ganz gelassen. Anschließend in einen Top hineintun und mit dem Gelierzucker aufkochen. Ich wollte feine Marmelade und habe somit dann mit dem Pürierstab alles kleingemixt. Alles sprudelnd aufkochen und sofort in die Gläser füllen, verschließen und umdrehen. Auf der verpackung steht 5 Minuten so stehen lassen, aber ich habe sie über Nacht so stehen lassen. Fertig!

Hier auch nochmal das übliche - die Häubchen bestehen aus Tortenspitzenboden, Geschenkpapier, Kordelband und Tonpapier. Ich finde das sieht total süß aus und man könnte es auch glatt verschenken.
  
Habt ihr auch schon fleißig Erdbeermarmelade mit weiteren "Flavors" gekocht?

Kommentare

  1. Huhu! Voll süß dass du mir das mit den Johannisbeeren geschrieben hast, werde mich jetzt nur noch davon ernähren^^
    Ich koche auch gerne Marmelade, macht sehr viel Spaß, nur esssn mag ich sie selbst nicht so gern XD

    AntwortenLöschen
  2. Die Gläschen sehen wirklich entzückend aus, liebe Moni! Du emsige Marmeladen-Fee!

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist toll. :)
    Wir haben vor kurzem auch MArmelade gemacht.

    Allerdings ist sie längst nicht so schön verpackt, wie deine. :)

    AntwortenLöschen
  4. mHmMmmm... *lecksschmecks kann ich dazu nur sagen! nice blog! i like!
    hoffe du meinen auch :) www.somnııQ.blogspot.com

    sent with Love ♥ somnııQ

    AntwortenLöschen
  5. awww cute blog !!!

    hast vllt lust am gewinnspiel teilzunehmen?

    http://suvarnathegolden.blogspot.de/2012/07/first-giveaway.html

    LG
    Gold

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥