{Rezept} Frühstück im Glas

Ich habs gestern Abend auch mal gewagt und mich an eine Glasleckerei gemacht :)
Mein Mango-Joghurt-Haferflocken-Frühstück sieht ja schon mal nicht schlecht aus, schmecken wird es mir heute bei der Arbeit bestimmt auch. Der Post ist übrigens vorgetippt, denn morgens bin ich zu faul um an den PC zu gehen, da schlafe ich lieber noch bisschen länger hihi. 


Ich habe zuerst eine Schicht Haferflocken gemacht, anschließend Joghurt drübergestrichen. Die Mangos sind aus der Dose, hab ich zufällig bei Lidl entdeckt und musste sie einfach mitnehmen, na ja die wurden dann klein geschnitten und auf den Joghurt gepackt, welche dann auch mit Joghurt wieder bedeckt wurden. 
Obendrauf gabs dann wieder Haferflocken und weil es sonst so langweilig aussah hab ich dann noch  
Rosinen und Cranberrys drauf gepackt :-)


 

Mal schauen, ob die Arbeitskollegen neidisch gucken :-D
Gabs sowas auch schon mal bei euch zum Frühstück/Mittag in der Arbeit?



Kommentare

  1. das schmeckt bestimmt mega lecker ! gglg!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber sehr, sehr lecker aus, liebe Moni!

    Küsschen
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich gemacht, danke schön.^^
    Aber vor Zecken hab ich nich so große Angst.
    Die beißen nicht irgendwie nie,vlt. schmeckt mein Blut nicht keine Ahnung. xD

    Oh wie cool. Wo hast du dich piercen lassen?
    Ich hab nur nen Bauchnabelpiercing hätte
    aber auch gerne noch einen zweiten. :D

    Danke schön. ♥



    AntwortenLöschen
  4. Großartige Idee. Muss ich auch mal machen. Mal sehen, ob ich bei der Arbeit neidische Blicke ernte... ;)

    AntwortenLöschen
  5. yummie ! toller tipp für die arbeit !!!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥