{Sponsored} Mein Taschenkalender




Das Team von www.mein-taschenkalender.com war so nett und hat mir einen selbstgestalteten Kalender gesponsored. Vielen Dank nochmal hierfür! :)  Hier auf dem Bild seht ihr meine gewählte Vorderseite. Das Bild hab natürlich ich gemacht, den Post dazu findet ihr hier, falls ihr mal schauen wollt :)


Angekommen ist der schöne Kalender übrigens so. Richtig niedlich, oder?


Hier seht ihr die Rückseite meines Kalenders. Wie ihr sehen könnt habe ich mir auch ein rosa Bändchen ausgesucht, was auch sonst?! hihi


Ich finde die Gestaltungsmöglichkeiten dieses Kalenders richtig toll. Das Grundlegende, es ist tolles 120g Papier, man hat eine Spiralbindung, einen Gummizug, welchen man sich in der Farbe selbst aussuchen kann und ist 15x14cm groß/klein (Außenmaße) was finde ich eine gute Größe ist und super in meine Handtasche passt. Aber fangen wir nun mal mit der Gestaltung an - zu allererst kann man sich die Grundfarbe (oder wie in meinem Fall Bild) der ersten Seite aussuchen. Es gibt 28 verschiedene Farben, welche ihr für die Vorderseite, Rückseite und das Design verwenden könnt. Weiter geht es nun mit der ersten Seite des Kalenders, die "Hallo-Seite", dort steht bei mir z.B., dass das mein Kalender ist  und er bitte wieder zurückgebracht werden möchte, wenn er gefunden wird und drunter meine Adresse. 


Weiter geht es nun mit dem Seienlayout, hier habt ihr eine Farbauswahl von acht verschienden Farben, wie ihr sehen könnt habe ich mich für rosa entschieden :) Dann geht es ebenfalls darum, was alles auf der Seite sein soll: Zeitangabe, Mondphasen, Namenstage, Sternzeichen, Feiertage in DE oder AT. Ich habe mich für alles außer die Zeitangabe und die österreichischen Feiertage entschieden, welches ihr auch sehen könnt :)


Nun geht es um die Tagesmodule, hier habt ihr die Auswahl zwischen großen und kleinen. Die Großen beinhalten: Training groß/klein, sowie To Do-Liste. Bei den kleinen findet ihr: Arbeit, Wetter, Bier, Regel. Ich habe Training klein und Arbeit.


Weiter geht es mit den Wochenmodulen. Hier habt ihr drei mal die Wahl zwischen: Wochenkurve, Fußball, To Do Liste, Top Ten, Gitter, Linien, Noten und Projekte. Wie ihr auf den beiden oberen Bildern sehen könnt, habe ich zunächst die Wochenkurve, dann die Linien und dann die To-Do-Liste gewählt. Man kann natürlich auch drei mal das Gleiche nehmen, oder auch nur zwei oder nichts. Das ist da Jedem selbst überlassen :)


Weiter macht man mit den Anhängen, hier habt ihr zwei Mal acht Seiten zur Verfügung. Im ersten Block hat man die Wahl zwischen: Jahresübersicht und Linien, Jahresübersicht 2013 und 2014 oder 2014 und 2015, Geburtstagskalender, Familie und Gesundheit, Linien, Gitter, Linien und Gitter oder Notenlinien. Ich habe mich für die Jahresübersicht entschieden :)


Und im zweiten Block findet ihr Folgendes: Telefon und Adressen, Lehrer, Schüler (DE oder AT), Reise, Familie und Freizeit, Linien, Gitter, Linien und Gitter, Notenlinien und Jahresübersicht Namenstage. Ausgewählt habe ich mir die Reise und die Jahresübersicht Namenstage (siehe Bild unten).



Was ich auch gut finde ist, dass Mein Taschenkalender auch ihr Logo drin haben, aber nicht so sichtbar auf der ersten oder letzten Seite, sondern drinnen in der letzten Seite, wo es kein Bild kaputt macht oder irgendwie im Weg ist. Zudem war die Lieferzit richtig fix, was ich bei einem Taschenkalender, den man selbst gestalten kann nicht vorgestellt habe. Bisschen blöd finde ich allerdings, dass meine Bilder auf ganz dünnem Papier ist und dass es, wie ihr evlt sehen könnt nicht so schön aussieht, wie es in der Vorschau war. Gut finde ich auch, dass man sich selbst aussuchen kann, wann der Kalender startet und dass man so viele Möglichkeiten hat dies zu machen, ebenfalls das Einbinden eigener Fotos ist toll und einzigartig. Das ganze Paket bekommt man dann für 19,95€ zzgl. Versandkosten. Ich finde, wenn man eh immer einen Terminkalender brauch und mal Lust hat sich selbst aussuchen zu können wie er aussehen soll ist es eine gute Investition. Allerdings für Menschen, denen es nicht besonders wichtig ist eigene Bilder zu verwenden ist es glaub ich nichts. Aber ein tolles Geschenk ist es allemal! :)

In diesem Sinne danke Mein Taschenkalender für meinen persönlichen Kalender 2013.
Hier noch ein kleines YouTube Video der Gestaltung :)




Kommentare

  1. Ich liebe solche Kalender! Habe aber seit zwei Jahren keinen mehr aus Papier, da ich meine Termine alle im Handy eintrage und so stets bei mir haben kann^^
    Die Rückseite ist besonders süß geworden! ;)
    Und das mit dem neuen Layout schaffst du schon, bei mir ist auch nicht viel HTML dabei... alles Standardsachen^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab Silvester ganz entspannt auf der Couch verbracht :)
    Ich hoffe, du bist auch gut reingerutscht ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ouh man, ich dachte ja, dass das mit den Überschriften keinem auffällt :D
    Vera und ich haben stundenlang überlegt, woran das liegen könnte und haben die HTML Codes beide hoch und runter abgesucht, aber wir finden den Grund nicht, warum die Überschrift verschwindet, sobald man den Post anklickt. In der "Gesamtübersicht" sieht mans ja aber bzw. vorher auf dem Dashboard - da kann man das denke ich verkraften ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend ♥

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Blog :)
    finde den Kalender so toll :)
    würde mich freuen wenn du mich ein wenig unterstützen würdest
    meinen neuen Blog :)

    Liebste Grüße Caro
    shiningfeather

    AntwortenLöschen
  5. der kalender ist wirklich toll, ich trage auch einen bei mir :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  6. hi danke für dein liebes Kommentar :)
    hab total vergessen dir zu folgen ich dummi :D
    so hast jetzt einen Leser mehr :)
    Du könntest mir Anregungen geben wie ich zum beispiel meinen Blog
    besser gestalten könnte ect :) was du denkst was interessant und auf jedenfall
    mit rein muss :)
    Liebste Grüße (:
    Caro

    shiningfeather

    AntwortenLöschen
  7. Oh der Kalender gefällt mir! :))

    Vielleicht besuchst du mich ja auch mal,

    liebst, Theresa

    crossing-penguins.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥