{Rezept} Apfel-Törtchen mit Zimt

Zutaten für 6 Stück




Zutaten: 3 Eier - 1 Prise Salz - 150 g Zucker - 90 g Mehl - 60 g Stärke - 1 TL Backpulver - 5 weichkochende Apfel - 40 g Zimt-Zucker - 50 ml Weißwein - 3 EL Aprikosenkonfitüre 


Zubereitung: Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. 8 Obstboden-Förmchen (ca. 12 cm) fetten, mit Semmelbrösel/Mehl ausstauben. Eier, Salz und 3 EL warmes Wasser sehr schaumig schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und anschließend unterheben. 






Teig in den Förmchen verteilen ca. 15 Minuten backen und abkühlen lassen. 3 Apfel schälen, Vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke, 30 g Zimt-Zucker und Weißwein in einen Topf geben und ca. 5 Minuten offen weich kochen lassen, dann anschließend fein pürieren. Das Apfelpüree etwas abkühlen lassen. 


Apfelpüree auf den Törtchen verteilen. Restliche Äpfel waschen, trocknen, halbieren und entkernen. Die Apfel in dünne Spalten schneiden. Törtchen damit belegen. Konfitüre erwärmen und Apfeltörtchen damit bestreichen. Mit dem Rest der Zimt-Zucker Mischung bestreuen. 

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥