{Rezept} Schweinemedaillons auf Rotkohl

Für 4 Personen




 Zutaten: 1 Glas Apfel-Rotkohl (etwa 700ml) - 1 Packung Knödel - 650g Schweinefilet - 200g Schlagsahne - 2 EL Öl - 1 EL Honig - 2 TL Butter - 1 TL Mehl - 3 EL Balsamico-Essig - Petersilie - Pfeffer - Salz


Zubereitung: Kohl mit etwas Wasser nach Zubereitungsanweisung erhitzen. Knödel in 1,5 Liter kochendem Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. 


Fleisch in ca. 8 Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und im heißen Ofen (E-Herd: 125°C/Umluft: 100°C) warm halten.
 


Honig und 1 TL Butter im Bratsatz schmelzen. Mehl unterrühren. Unter Rühren mit Essig ablöschen. Sahne zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und 3-4 Minuten köcheln. Petersilienblättchen hacken. Knödel abgießen, 1 TL Butter erhitzen. Knödel darin
schwenken. Mit Petersilie mischen. Alles anrichten. 






Kommentare

  1. Das Essen sieht sehr lecker aus. hamm <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja lecker aus! Aber die Knöfel sebst zu machen geht so schnell und du kannst ja auch mal Brezelknödel dazu machen, würde wunderbar zum Schwein und Rotkohl passen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ansonsten mache ich die auch selbst, hatten aber noch eine Packung zu hause :) trotzdem danke für den Tipp! :)

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥