Gemüsespaghetti mit Hähnchen in Parmesankrusten

 Für 4 Personen




Zutaten: 4 Hähnchenfilets - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 4 EL Öl - 1 Packung stückige Tomaten - 1 TL getrockneter Oregano - Salz - Pfeffer - 200g Möhren - 1 Stange Porree - 10 Stiele Thymian - 300g Spaghetti - 1 Ei - 75g geriebener Parmesan-Käse - 40g Mehl



Zubereitung: Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten und Oregano dazugeben und aufkochen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und anschließend würzen.



Möhren schälen und in Stifte hobeln. Porree waschen und in feine Streifen schneiden. Thymianblättchen abzupfen und 4 Stiele zum garnieren übrig lassen. Filet waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packunganweisung zubereiten und etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Gemüsestreifen hinzufügen.



Ei, etwas Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Käse und Thymian auf einem weiteren Teller mischen, sowie Mehl auf einem dritten Teller geben. Filet nun erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Parmesan wenden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin goldbraun anbraten.



Die Gemüse-Spaghetti auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Tomatensoße nochmals kurz erhitzen und mit den Gemüse-Spaghetti und dem Hähnchen auf Tellern anrichten und mit den Thymianstängeln servieren.


Tipp: Die Nudeln gerne auch mit Zucchini servieren.

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥