{Rezept} Zucchini-Hack-Cannelloni

Für 3 Personen





Zutaten: 2 Knoblauchzehen - 2 kleine Zwiebeln - 1 Zucchini - 500 g Rinderhack - 3 1/2 EL OIivenöl - 1 1/2 EL Tomatenmark - Salz - Pfeffer - 2 EL abgezupfte Thymianblättchen - 12 Cannelloni - 500 ml fettarme Milch - 250 ml Gemüsebrühe - 6 gehäufte EL Mehlschwitze - 80 g Gouda 



 
 
Zubereitung: Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln. Zucchini putzen und raspeln. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 4 Minuten anbraten. 1 weiteren EL Öl zugeben, Knoblauch, Zwiebeln und Zucchini 2 Minuten mitbraten. 






Hackmischung mit Salz, Pfeffer und 1 El Thymianblättchen würzen und kurz abkühlen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 30x20 cm) mit 1/2 El Öl fetten. Cannelloni mit der Hackmischung füllen und in die Form legen. Milch und Brühe in einem Topf aufkochen. Mit der Mehlschwitze abbinden. Mit Thymianblättchen würzen und gleichmäßig über die Nudeln gießen. 


Käse gleichmäßig über den Auflauf reiben. Cannelloni auf der mittleren Schiene 35-40 Minuten goldbraun backen. Falls der Käse kurz vor Ende der Garzeit zu dunkel wird, evtl. mitAlufolie abdecken. 

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥