Pfannkuchen mit Hackfüllung

Für 4 Personen





Zutaten: 200g Mehl - 3 Eier - 150ml Milch - Salz - Pfeffer - 1 Möhre - 1 Bund Lauchzwiebeln - 1 Zwiebel - Öl - 500g Hackfleisch - 1 Dose stückige Tomaten - Petersilie zum Garnieren



Zubereitung: Mehl, Eier, Milch und Salz verrühren und den Teig für etwa 15 Minuten beiseite stellen und quellen lassen. Möhre schälen und grob raspeln. Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.



Öl in der Pfanne erhitzen und Hackfleisch krümelig anbraten und die Zwiebel dann darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Möhre, Lauchzwiebeln und Tomaten unterheben und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen und gegebenfalls nachwürzen.



In einer weiteren Pfanne (etwa 20cm Durchmesser) Öl erhitzen und nun unter Wenden Pfannkuchen goldbraun backen und warm stellen. Nun die Gemüse-Hack-Füllung auf die Pfannkuchen verteilen und aufrollen, halbieren und anrichten.

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥