Sahniger Rührkuchen

Für 12 Stück




Zutaten: 3 Eier - 250g Puderzucker - 300g Mehl - 1/2 Päckchen Backpulver - 200ml Schlagsahne - Puderzucker zum bestreuen



Zubereitung: Eier und Zucker cremig rühren. Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Sahne kurz unter die Eiercreme rühren (Ich hatte leider 100g Mehl zu wenig und habe das dann mit Vollkornmehl vermischt).



Teig in eine gefettete, bemehlte Kastenform (etwa 30cm) füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen bei 175°C (155°C Umluft) auf unterster Schiene etwa eine Stunde backen.



Kuchen etwas auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen. Nach Belieben dann noch mit Puderzucker bestreuen. Man kann die Hälfte des Teiges auch mit etwas Kakao verfeinern und schon hat man einen Mamorkuchen. 



Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥