Crème Brûlée

Für 4 Portionen




Zutaten: 320ml Sahne - 1 Vanilleschote - 60g Zucker - 5 Eigelb - 4TL braunen Zucker


Zubereitung: Die abgemessene Sahne in einen Topf geben. Den Ofen auf 150°C vorheizen. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Das Vanillemark mit der klein geschnittenen Schote in die Sahne geben und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.


Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, bis die Masse hellgelb und cremig ist. Die Vanillesahne bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen und durch ein Sieb unter weiterem Schlagen in die Eimasse rühren (nicht umgekehrt!). Etwa 2 Minuten weiter schlagen.


Die Masse in die Förmchen geben. Die Förmchen in eine Auflaufform stellen, heißes Wasser in die Auflaufform gießen (soviel, dass die Förmchen etwa bis zur Hälfte im Wasser stehen) und auf der unteren Schiene in den vorgeheizten Backofen geben. Etwa 40 - 45 Minuten stocken und anschließend abkühlen lassen. 


Kurz vor dem Servieren über jede Form einen Teelöffel braunen Zucker streuen. Gleichmäßig verteilen. Den Zucker mit dem Gasbrenner karamelisieren. Die Crème sollte oben heiß und unten kalt sein.

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥