Valentines Cakepops

Für etwa 20 Cakepops





Zutaten: 600g Kuchenteig (bei mir 400g Vanille & 200g Schoko) - 200g Frischkäse - Handvoll getrocknete Cranberries - weiße Kuvertüre - zartbitter Kuvertüre - Dekoration - Cakepop Sticks oder Schaschlikspieße - ggf Likör



Zubereitung: Die Kuchenteige krümelig bröseln, mit den Cranberries (nach Belieben hier auch den Likör hinzufügen) und dem Frischkäse gut verrühren/verkneten und nun zu kleinen Kugeln (Herzen, Teddys, Blumen etc...) formen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben. 



Nun die Kuvertüre schmelzen lassen und die Cakepop Sticks etwas in die Kuvertüre tunken und dann in den Cakepop halb reinstecken. Wenn alle Sticks drin sind werden diese wieder etwa 15 Minuten in den Kühlschrank getan damit die Kuvertüre erhärtet. 



Jetzt können die Cakepops in die Kuvertüre getunkt werden und nach belieben verziert werden. Hier könnt ihr euch komplett austoben und eurer Kreativität freien Lauf lassen! Je nachdem wie feucht euer Kuchenteig ist braucht ihr evtl weniger Frischkäse, kommt auch drauf an, ob ihr Trockenfrüchte oder Likör hineingebt. Am besten mit weniger anfangen oder zur Not mehr Kuchen parat haben. 


Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥