Pommes mit Backfisch

Für 4 Personen




Zutaten: 400g Kartoffeln - 4 Kabeljau- oder Seelachsfilets - 2 Eier - 250g Mehl - 1EL Öl - 150ml Sprudelwasser oder helles Bier - 1 Zitrone - Pfeffer - Salz - Öl zum Frittieren - Saucen nach Belieben - ggf Salat als Beilage


Zubereitung: Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln schälen oder aber die Schale dranlassen und dann aber die Kartoffeln sauber schrubben. Danach die Kartoffeln in Pommesform zuschneiden, diese in einer Schüssel anschließend nach Belieben würzen und einen oder zwei EL Öl hinzufügen und alles ordentlich durchmischen. Die Pommesspalten auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilen und etwa 25 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden.


Den Fisch waschen und mit einem Küchentuch trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Fett in einen tiefen Topf geben und erhitzen. Die Eier trennen, beim Eiweiß darf kein Eigelb drin sein. Eigelb mit Mehl, Öl und Sprudelwasser/Bier in einer breiten Schüssel miteinander verrühren und würzen. Das Eiweiß steifschlagen und in den Teig unterheben. Mit einem Holzlöffel testen ob das Fett heiß ist (es fängt am Holz an zu blubbern) und auf mittlere Stufe stellen. Fisch im Mehl wenden, dann in den Teig von beiden Seiten ziehen und vorsichtig in das Fett legen, von beiden Seiten je 2 Minuten frittieren bis es goldbraun ist und so schnell wie möglich servieren, da die Kruste schnell weich wird. Mit den Pommes, Saucen und gegebenfalls Salat servieren. 


1 Kommentar

  1. Sieht sehr lecker aus :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag :)
    Aimie von Channel Of Creation

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥