Zoodels mit Sojabolognese

Für 4 Personen




Zutaten: 125g Sojafleisch - 50g Tomatenmark - 1 Zwiebel - 1 Dose passierte Tomaten - 4 Zucchinis - 4 große Karotten - Öl - Pfeffer - Salz - Paprikapulver - ggf Chili - ggf Parmesan


Zubereitung: Sojafleisch nach Packungsanweisung zubereiten (mit Brühe aufkochen). In der Zwischenzeit die Zucchini und Karotten mit einem Spiralschneider in Zoodels verwandeln. Ebenfalls wird die Zwiebel fein gehackt.


Das fertige Sojafleisch in einer Pfanne mit Öl anbraten und die Zwiebeln hinzufügen. Nach und nach dann die passierten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben, ggf mit etwas Wasser verdünnen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und alles köcheln. Karotten und Zucchini für etwa drei Minuten kochen lassen, abtropfen und mit der Sojabolognese servieren. Gegebenfalls mit Parmesan bestreuen.

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥