Birne-Helene-Kuchen

Für eine 26er Springform




Zutaten: 150g Zartbitterschokolade - 200g Schlagsahne - 1 Dose Birnen (Abtropfgewicht: 450g) - 150g weiche Butter - 250g Zucker - 5 Eier - 300g Mehl - 1 Päckchen Backpulver - 3 EL Kakaopulver - 150 g Zartbitter-Kuvertüre - Schokoraspel zum Garnieren


Zubereitung: Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Schokolade hacken und mit der Sahne in einem Topf erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist, anschließend abkühlen lassen. Nun die Birnen abtropfen lassen.


Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Die Schokoladensahne und die Mehl-Kakao-Mischung abwechselnd in die Butter-Zucker-Mischung geben und zügig glatt rühren. In eine mit Backpapierausgelegte Springform geben und die Birnenhälften kreisförmig auf den Teig legen. 50-55 Minuten backen und abkühlen lassen.


Kuvertüre hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Den Kuchen aus der Form lösen und mit der Kuvertüre und Schokoraspeln verzieren.



Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥