Lachsfilet in Paprikasahne-Sauce

Für 4 Personen 




Zutaten: 8 Stück/1kg Lachsfilets - 1 große Zwiebel - 1TL Butter - 3 Becher Sahne - 2EL Petersilie - 2TL Brühe - Pfeffer - Paprikapulver - Zitronensaft 


Zubereitung: Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in ggf in 8 Portionsstücke schneiden. Filets nebeneinander in eine Auflaufform legen. Zwiebel fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. 1/2 Becher Sahne dazugießen, einkochen lassen. Wieder 1/2 Becher Sahne dazugießen, einkochen lassen. So fortfahren, bis die Sahne verbraucht und die Sauce cremig ist. Petersilie gegen Ende mitköcheln. 


Sauce mit gekörnter Brühe, Pfeffer, Paprika und Zitronensaft abschmecken, über den Lachs gießen. Lachs im heißen Ofen bei 175 Grad etwa 20 Minuten (TK-Lachs 35-40 Minuten) überbacken. In der Zwischenzeit Reis nach Packungsanweisung kochen und zu dem Lachs servieren.



Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥