Pilzrisotto mit gefülltem Hähnchen

Für 4 Personen



Zutaten: 500g Risotto Reis - 50g getrocknete Pilze (nach Wahl) - 4 Hähnchenbrüste - 8 Speckstreifen - 100g Kräuterfrischkäse oder Ricotta - 100g Blattspinat - Brühe - Pfeffer - Salz - Paprikapulver - Kräuter - Parmesan



Zubereitung: Hähnchenbrust waschen und in jede Brust eine Tasche oder Schlitz reinschneiden. Wenn man Ricotta benutzen möchte, diesen mit Kräutern verfeiern und etwas nach Bedarf würzen. Das Hähnchenfleisch mit etwas Salz (denkt an den Speck, der ist auch salzig), Pfeffer und Paprikapulver würzen. Spinat waschen und gegebenfalls kleinschneiden. Nun die Schlitze bzw Taschen mit dem Kräuterfrischkäse/Ricotta bestreichen und dann je 25g Spinat hineintun. Nun wird das Ganze mit je 2 Speckstreifen umwickelt und darauf achten, dass beide Enden unten sind. Nun werden die Hähnchenbrüste auf einer heißen Pfanne von beiden Seiten angebraten und anschließend im vorgeheiztem Ofen bei 180°C etwa 20-30 Minuten backen, die zeit hängt von der Dicke der Brüste ab.






Risottoreis nach Packungsanleitung in Brühe zubereiten und die getrockneten Pilze von Anfang an dazugeben. Das gelegentliche Rühren bloß nicht vergessen, sonst brennt es an. Ganz zum Schluss wird dann noch nach Bedarf Parmesan untergehoben. Alles miteinander servieren.



Keine Kommentare

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥