Schokoboden Heidelbeer Käsekuchen mit Schokostreuseln


Es ist endlich wieder Heidelbeerzeit und was gibt es da Schöneres als einen Kuchen, einen Schokoboden Käsekuchen mit Heidelbeeren und Schokostreuseln, ein Traum!



Zutaten: 750g Mehl - 60g Kakaopulver - 450g Zucker - 1TL Salz - 1EL Backpulver - 400g flüssige Butter  - 350ml dunkler Fruchtnektar (z. B. Cranberry) - 25g Speisestärke - 500g Heidelbeeren - 600g Frischkäse - 500g Speisequark - 1EL abgeriebene Bio-Zitronenschale 



Zubereitung: Für die Streusel 700 g Mehl, Kakaopulver, 250 g Zucker, Salz, Backpulver und flüssige Butter zu Streuseln verkneten und etwa 30 Minuten kaltstellen. Vom Fruchtnektar 5EL mit Speisestärke verrühren und den restlichen Nektar aufkochen, Stärkemischung unterrühren und unter Rühren nochmals kurz aufkochen. Dann die Heidelbeeren zugeben und etwas abkühlen lassen. 





Frischkäse, Quark, Zitronenschale, 200g Zucker, Eier und 50g Mehl verrühren. Hälfte der Streusel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und andrücken. Frischkäsecreme und Heidelbeeren darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen 180°C Umluft auf der untersten Schiene etwa 40 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen und nach Belieben noch mit Schlagsahne, Puderzucke oder Zuckerguss garnieren.   


Kommentare

  1. Puuuhh leckiiii! Ich glaube, ich darf mir deine Rezepte nicht mehr anschauen :D Die sehen auch immer so yummy aus :)
    Liebe Grüße

    Nadine tantedine.de

    AntwortenLöschen
  2. Jössas!!! :P Die sieht aber gut aus!! Ich glaub die muss ich mal probieren!
    xoxo, Verena

    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥