Gefüllte Tacos mit Gemüse-Hackfüllung und Guacamole






Wie wäre es denn mal mit einem Hauch Spanien zu Hause? Da sind diese Minitacos ideal für! Ihr könnt sie nach Belieben füllen und mit einer leckeren Gucacamole und Creme Fraiche toppen. Super schnelle und einfache Zubereitung für einen leckeren Genuss.


Zutaten: kleine Tacos – 250g Hackfleisch – ½ Dose gehackte Tomaten – 100g geriebenen Käse – Frühlingszwiebeln – ½ Zwiebel – Tomaten – Oliven – Mais – Creme fraiche – Solpuro Guacamole – Pfeffer – Salz – Paprikapulver – Chilipulver – getrockneter Oregano – ggf. Jalapeños 

Zubereitung: Das Hackfleisch in einer Pfanne schön anbraten und in der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und anschließend dazu geben. Wenn die Zwiebeln glasig und das Hackfleisch angebraten ist kommen die gehackten Tomaten hinzu. Das Ganze dann mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Chili und getrocknetem Oregano würzen. Das Ganze nun bei geringer Hitze köcheln lassen und ab und zu umrühren.

Nun das restliche Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, bzw. abtropfen lassen. Die Tacos werden nun bei einigen Sekunden in der Mikrowelle warm gemacht oder aber ihr macht das auf einer beschichteten Pfanne ohne Fett von beiden Seiten. Jetzt nehmt ihr euch einen Taco zur Hand und bestreicht ihn mit der Solpuro Guacamole eurer Wahl, dann beginnt das „schichten“, das macht ihr natürlich kreuz und quer, wie ihr gerade Lust habt. Den Käse legt ihr am besten unter oder über die Hackfleischmischung, dann schmilzt er noch ein wenig. Oben drauf gerne noch einen Klecks Creme fraiche drauf batschen und schon könnt ihr anfangen zu genießen.

Übrigens findet ihr im Kühlregal im Supermarkt, z.B. bei Rewe, Edeka, Hit oder Famila die Avocado Creme. Je nach Händler kostet sie zwischen 2,99€ und 3,49€. Es gibt sie in fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen: Pur el puro Genuss, Brunch vamos a la Frühstück, Spicy ´ta cabrón!, Mild Suavemol - ohne fuego und Classic mi favorita!  Mir persönlich schmecken alle, aber für „spicy“ bin ich leider zu schwach – haha. Habt ihr die Sachen schon probiert? Und wie findet ihr allgemein Avocados, liebt oder hasst ihr sie?



Für 2 Personen als Hauptmahlzeit oder für Mehrere als Snack.

#in freundlicher Kooperation mit Hashtaglove und Solpuro

1 Kommentar

  1. hmm sieht echt lecker aus! :)
    Liebste Grüße,
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du zu mir gefunden hast. :)
Ich freue mich über alle Kommentare und jeden neuen Leser ♥

Wenn ihr allerdings etwas Wichtiges auf dem Herzen habt, dann schreibt mir doch eine E-Mail an: moliwniak@gmail.com

Danke im Voraus ♥